Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Pilgerweg empfohlene Tour

Ulrikaweg 1. Etappe - Unterstadion nach Mittelbiberach

Pilgerweg · Oberschwaben - Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ulrika-Kirche Unterstadion
    / Ulrika-Kirche Unterstadion
    Foto: Kloster Hegne, REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau e.V.
  • / Ulrika-Kirche Unterstadion
    Foto: REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau e.V.
  • / Ulrika-Kirche Unterstadion
    Foto: Kloster Hegne, REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau e.V.
  • / Krippe im Krippenmuseum Oberstadion
    Foto: Gemeinde Oberstadion
  • /
    Foto: Alb-Donau-Kreis Tourismus
m 600 550 500 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Gasthof zum Adler Mittelbiberach Oberdorf Wegkreuz Katholische Pfarrkirche "Sankt Martin"
Pilgerweg von Unterstadion nach Mittelbiberach
mittel
Strecke 18,9 km
5:00 h
135 hm
84 hm
Die erste Etappe des Ulrika Pilgerweges zu den Geburts- und Wohnorten der Seligen Ulrika in Oberschwaben.

Autorentipp

Das im Pfarrhof Oberstadion gibt einen Einblick in das Kulturgut Weihnachtskrippen.
Profilbild von Kloster Hegne
Autor
Kloster Hegne
Aktualisierung: 21.05.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
599 m
Tiefster Punkt
506 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Kirche St. Maria und Selige Ulrika, Kirchstraße, Unterstadion (508 m)
Koordinaten:
DD
48.204595, 9.687024
GMS
48°12'16.5"N 9°41'13.3"E
UTM
32U 551045 5339268
w3w 
///fehlte.guter.tobte

Ziel

Mittelbiberach-Oberdorf, Buchauer Staße 51 (Stiftung Ulrika Nisch)

Wegbeschreibung

 Ausgangspunkt ist die Kirche Unterstadion. Sie ist die einzige weltweit, die sich Ulrika-Kirche nennt. Darin befindet sich die „Ulrika Nische“, die eine Reliquie der seligen Schwester Ulrika birgt. Daneben, im ehemaligen Pfarrhaus, hat der "Ulrika Freundeskreis Unterstadion" das Ulrikastüble eingerichtet.

Die Kapelle Maria Schnee unterhalb der heutigen Dorfkirche ist der original erhaltene Ort, an dem Schwester Ulrika als Kind gebetet hat. Gegenüber steht der Ulrikabrunnen, der frisches Trinkwasser spendet.

 Das Haus der Familie wurde abgerissen. An dessen Stele gegenüber dem Rathaus wurde Ulrika zu Ehren ein kleiner Dorfplatz mit sprudelndem Quellstein und Kreuz errichtet. Der Ulrikaweg führt direkt dort vorbei in Richtung Oberstadion. Der Weg führt durch den historischen Ortskern von Oberstadion hindurch. Sehenswert ist die Kirche St. Martin aus dem 15. Jahrhundert sowie das Krippenmuseum im Pfarrhof. Außerhalb, an dem landwirtschaftliche Anwesen Riedenhof vorbei, bietet sich oberhalb am Waldrand ein herrlicher Blick zurück in Richtung Unterstadion.

Weiter geht es durch Felder, sehr ruhige Waldabschnitte und kleinere Orte in Richtung Rusenberg und Burrenwald. Nach der evtl. Rast in der Burren Gaststätte führt der Weg unter der Bundesstraße hindurch, dem ersten Etappenziel Mittelbiberach entgegen. Kurz vor Mittelbiberach-Oberdorf kommen wir auf dem Weg ziemlich nah an einem Bildstöckchen vorbei, ein Lieblingsort von Schwester Ulrika. Etappenziel ist die Dorfkirche St. Cornelius und Cyprian mit dem Taufstein und einer Reliquie der seligen Schwester Ulrika.

EINFACH EINKEHREN UND ÜBERNACHTEN

Das Gasthaus Burren – Bio am Wald -

Mittelbiberach: Gasthof Adler

Auch die mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbare Kreisstadt Biberach bietet mehrere Unterkunftsmöglichkeiten.   

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bushaltestelle Unterstadion Hauptstraße

Koordinaten

DD
48.204595, 9.687024
GMS
48°12'16.5"N 9°41'13.3"E
UTM
32U 551045 5339268
w3w 
///fehlte.guter.tobte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
18,9 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
135 hm
Abstieg
84 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.