Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Rundwanderweg Steckborn

· 3 Bewertungen · Wanderung · Ostschweiz/Liechtenstein
Verantwortlich für diesen Inhalt
REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick über Steckborn
    / Blick über Steckborn
    Foto: Andrea Hess, REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau e.V.
  • /
    Foto: Andrea Hess, REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau e.V.
  • /
    Foto: Andrea Hess, REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau e.V.
m 700 600 500 400 12 10 8 6 4 2 km Evangelischer Kirchturm Grillplatz im Feldbach Feuerstelle "Gääsinge" Feuerstelle Härdli

Der rund zwölf Kilometer lange Steckborner Rundwanderweg gilt als einer der schönsten in der Bodenseeregion.

mittel
13,5 km
4:00 h
263 hm
259 hm

Der Steckborner Rundwanderweg bietet Erlebnisse ganz besonderer Art mit eine Fülle von bleibenden Eindrücken. Mit einzigartiger Aussicht auf die Unterseelandschaft und das Städtchen Steckborn mit seinem markanten Wahrzeichen, dem Turmhof. Spielplätze am Seeufer begeistern die jüngsten Wanderer, die Großen halten Einkehr in den Gaststätten am Seeufer.

Eine Beschreibung ist abrufbar unter http://www.alt-steckborn.ch/rundwanderweg.html

Autorentipp

Empfehlenswert ist im Anschluss an den Rundgang durch das historische Städtchen mit seinen stattlichen Fachwerkhäusern ein Besuch im Heimatmuseum "Turmhof", dem Wahrzeichen von Steckborn.

outdooractive.com User
Autor
Andrea Hess
Aktualisierung: 11.11.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Höfli, 585 m
Tiefster Punkt
Bahnhof, 394 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Steckborn, Bahnhof oder Schifflände (400 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.664133, 8.980150
UTM
32T 498509 5278971

Ziel

Steckborn, Bahnhof oder Schifflände

Wegbeschreibung

Der gelb/blau markierte Wanderweg führt vom Bahnhof oder der Schifflände aus zum Bootshafen und um die Feldbachhalbinseln. Dann folgt er dem «Speckbach» bis zum Riegelhaus «Weiermühle». Sanft steigend führt der Weg in südwestliche Richtung weiter bis zum Waldrand und diesem in östlicher Richtung folgend zur schön gelegenen Feuerstelle "Hard".  Kurz nach dem Ende des Waldrands geht es leicht abfallend durch Wiesen und Felder hinunter zur «Walch» und über die Frauenfelderstrasse, welche die Trennung zwischen dem westlichen und östlichen Teil des Rundweges bildet. Wieder etwas steigend führt der Weg zur Feuerstelle "Härdli". Es geht weiter an den Gehöften "Dietenhausen und "Höfli" vobei. Sobald die nach Berlingen führende Renentalstrasse erreicht ist, wendet sich der Weg nach Westen und folgt dem Waldrand bis zur Anhöhe «Gääsinge». Nach kurzem Abstieg ist nun der Ausgangspunkt der Wande­rung bald erreicht.

 Der Steckborner Rundweg kann auch in umgekehrter Richtung begangen werden. Ausserdem bilden der West- und der Ostteil in sich geschlossene Einzelrund­wege.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

mit dem Zug bis Bahnhof Steckborn oder mit dem Schiff der Untersee und Rhein Schiffahrt URh bis Schiffslände Steckborn

Parken

Parkplatz an der Seestraße beim Rathaus

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,3
(3)
Anna Küttel
20.04.2020 · Community
Wundeschöner Tour sehr empfehlenswert
mehr zeigen
Gemacht am 19.03.2020
Foto: Anna Küttel, Community
Foto: Anna Küttel, Community
Foto: Anna Küttel, Community
Werner Walczak
22.05.2018 · Community
Schöne Tour mit herrlichen Aussichten auf den See. Gegen Ende der Tour sind wir vom Weg abgewichen und Richtung Berlingen gewandert, dann über den "Wiisse Felse" und das Jochental zurück nach Steckborn. Hat sich auf jeden Fall gelohnt! Einen Stern Abzug gibt es für die schlechte GPS-Führung dieser Tour, die oft vom beschilderten Rundweg abweicht und uns sogar teilweise in die Irre geführt hat.
mehr zeigen
Gemacht am 21.05.2018
Steckborn
Foto: Werner Walczak, Community
Blick auf die Höri am deutschen Ufer
Foto: Werner Walczak, Community
Rundwanderweg oberhalb von Steckborn
Foto: Werner Walczak, Community
Aussicht Richtung Westen
Foto: Werner Walczak, Community
Blick auf den See
Foto: Werner Walczak, Community
Berlingen
Foto: Werner Walczak, Community
Aussicht oberhalb von Berlingen
Foto: Werner Walczak, Community
Am "Wiisse Felse"
Foto: Werner Walczak, Community
Chris Müller on tour
29.12.2017 · Community
Wunderbare abwechslungsreiche Wanderung, die Landschaft und die Rundumsicht ist einmalig.
mehr zeigen
Gemacht am 29.12.2017
Foto: Chris Müller on tour, Community
Foto: Chris Müller on tour, Community
Foto: Chris Müller on tour, Community
Foto: Chris Müller on tour, Community
Foto: Chris Müller on tour, Community

Fotos von anderen

+ 12

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,5 km
Dauer
4:00h
Aufstieg
263 hm
Abstieg
259 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.