Das Tourenportal für den westlichen Bodensee 

Zwei Länder - eine Ferienregion: der westliche Bodensee läd ein zu Grenz- und Inselhopping, zum Baden in versteckten Buchten und zum Verweilen an geschichtsträchtigen Orten. Wer hier auf Entdeckungstour geht, wird immer wieder mit wunderschönen Eindrücken sowie Aus- und Fernblicken über den Bodensee und bis hin zu Alpen belohnt.

Bizarre Vulkankegel, unberührte Ufer,  langgezogene Bergrücken - der Westliche Bodensee hat eine Fülle von Wander-, Rad- und Kanutouren anzubieten. Naturfreunde lassen sich von Kennern führen, um rare Arten in Flora und Fauna zu entdecken. Burgen, Schlösser und Kirchen gibt es in einer Vielzahl wie sonst nirgends am Bodensee. Vogelkundler wiederum spitzen die Ohren und wandern mit dem Fernglas, oder sie buchen eine ruhige und entspannende Exkursion mit dem Kanu, dem Solarboot oder auf dem Kursschiff. Hier gibt's die ältesten Natuschutzgebiete am Bodensee, mit Iris-Blüte im Mai, Orchideen-Wiesen und weiten Wäldern.

 

Mit der Familie unterwegs

Bei diesen Touren wird es gewiss nicht langweilig: witzig ist der Fabelweg, abenteuerlich der Schluchtenweg, voller Spannung die Wanderungen zu den Schlössern und Burgen. Ideal für die ganze Familie!

Grenzenloses Garten-Rendezvous

Der westliche Bodensee ist eine Gartenregion: über 80 Gärten am Bodensee, im Hegau und im angrenzenden Schaffhauserland laden zum Besuch ein. Rad- und Wandertouren verbinden die Blumen- und Palmeninsel Mainau - sie begeistert das ganze Jahr über ihre Gäste - mit den Gärten der Region. 

 

 

Kanuerlebnis Bodensee

Die schönsten Kanutouren am westlichen Bodensee: