Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Canoeing recommended route

Zeller See (Kanu-)Tour

Canoeing · BodenSeeWest
Responsible for this content
REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau e.V. Verified partner  Explorers Choice 
  • Tretboote bei Radolfzell
    / Tretboote bei Radolfzell
    Photo: TSR GmbH, Kuhnle + Knödler
  • / El Nino-Statue an der Radolfzeller Hafenmole
    Photo: TSR GmbH
  • /
  • /
m 500 450 400 10 8 6 4 2 km Scheffelschlösschen auf … Mettnau Restaurant Strandcafè Mettnau GmbH Wassersportzentrum Radolfzell Yacht-Club Radolfzell e.V. El Nino Strandbad Iznang Urkundenhäuschen
Mit dem Kanu den Zeller See erkunden
moderate
Distance 12 km
3:00 h
0 m
0 m
Die Tour führt entlang des Ufers des Zeller Sees. So wird der Teil des Bodensees genannt, der zwischen Radolfzell und der Halbinsel Höri liegt. Einmal muss der Untersee überquert werden, der See ist hier etwa 3 km breit. Eine gemütliche Kanutour für geübte Paddler, mit Anlege- und Einkehrmöglichkeiten.

Author’s recommendation

Die Tour kann auch von Iznang aus gestartet werden, wo der Kanuclub Singen (http://www.kanuclub-singen.de/) ein Vereinsheim mit Übernachutngsangebot unterhält.

Profile picture of Helmut Fidler
Author
Helmut Fidler
Update: September 30, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
395 m
Lowest point
395 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Wetterbericht und die Strumwarnung beachten! Windböen können hier heftig sein.

Start

Bootsverleih Radolfzell oder Yachthafen (395 m)
Coordinates:
DD
47.736358, 8.964511
DMS
47°44'10.9"N 8°57'52.2"E
UTM
32T 497339 5286998
w3w 
///dampen.natively.roofs

Destination

Bootsverleih Radolfzell oder Yachthafen

Turn-by-turn directions

Die Tour führt zunächst das Ufer der Halbinsel Mettnau entlang. Anlegemöglichkeit beim Mettnau-Park und beim Strandcafe Mettnau. Die Liebesinsel ist nun in Sicht. Auf Höhe dieser kleinsten Insel im Untersee (Naturschutzgebiet, nicht betreten!) queren wir den Untersee und fahren hinüber zur Halbinsel Höri, wo wir den Badeplatz in Gaienhofen-Gunhdholzen ansteuern. Wir folgen dem Seeufer nach Iznang, wo das Cafe Perlmuschel an der Uferpromenade zum Verweilen ein lädt. Weiter folgen wir dem Seeufer bis Moos. Nun müssen wir die Grenze zum Naturschutzgebiet beachten. Wir queren die Mündung der Aach, die hier das Wasser der jungen Donau in den Bodensee und damit Richtung Nordsee entlässt. (Der Aachtopf in Aach ist Deutschlands größter Quelltopf. Hier kommt das bei Immendingen und Friedigen versickerte Donauwasser wieder zum Vorschein.)

Der Badeplatz im Herzengelände läd zum letzten Zwischenstopp ein, denn bald haben wir den Bootsverleih in Radolfzell wieder erreicht.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Der Bootsverleih Radolfzell ist vom Bahnhof aus gut erreichbar.

Wird von Iznang aus gestartet, nimmt man vom Bahnhof aus den Höribus 7368 Richtung Stein am Rhein.

Getting there

MIt Auto nach Radolfzell Bahnhof, Parkplatz Friedrich Werber Straße.

In IZnang Parkplatz beim Strandbad.

Parking

In Radolfzell Parkplatz Friedrich Werber Straße

Moos-Iznang: Parkplatz Freibad Iznang

Coordinates

DD
47.736358, 8.964511
DMS
47°44'10.9"N 8°57'52.2"E
UTM
32T 497339 5286998
w3w 
///dampen.natively.roofs
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Landkreis Konstanz Landkreiskarte 1:50.000 - Rad-Erlebnis mit Kanu-Routen Westlicher Bodensee, Hegau und angrenzende Schweiz. Hrsg. v. d. Arbeitsgemeinschaft Hegau, d. Tourismus Untersee u. d. Modellprojekt Konstanz - Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg (LGL) EAN / ISBN: 9783890215891 Preis: EUR 6.90

Equipment

Schwimmweste nicht vergessen!

Basic Equipment for Canoeing

  • Neoprene wetsuit and socks of suitable thickness
  • Durable, hard-soled footwear that allows water to pass through (preferably with neoprene uppers) Neoprene wetsuit and socks of suitable thickness
  • Buoyancy aid (PFD)
  • Buoyant kit bag and dry bags
  • sunscreen
  • Sun hat
  • Lip protection (SPF 30+)
  • Sunglasses
  • Mosquito spray
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • Quick-drying towel  

Technical Equipment for Canoeing

  • Canoe
  • 5 fathom long rope or chain in good condition and suitable for docking
  • Measuring cup or sponge with a capacity of at least 1 liter
  • Portable navigation light
  • Seat
  • Knee pads
  • Yoke (with pads)
  • Emergency floating throw line (with bag)
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
12 km
Duration
3:00 h
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view