Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking Route

Burgen im Hegau W11 Über den Spittelsberg von Bodman nach Espasingen

Hiking Route · BodenSeeWest
Responsible for this content
REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau e.V. Verified partner  Explorers Choice 
Map / Burgen im Hegau W11 Über den Spittelsberg von Bodman nach Espasingen
m 700 600 500 400 300 16 14 12 10 8 6 4 2 km Bisonstube Bodenwald
Burgentour entlang des westlichen Endes des Überlinger Sees
easy
Distance 16.3 km
5:00 h
406 m
406 m

Tourverlauf in Kürze:

Bodman - Spittelsberg - Espasingen - Bodman

Author’s recommendation

Bisongehege mit Bodenwaldstube zum Einkehren
Profile picture of Jörg Unger
Author
Jörg Unger
Update: November 11, 2019
Difficulty
easy
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
653 m
Lowest point
394 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Parkplatz unterhalb der Ruine Alt-Bodman / Bushaltestelle Bodman Kapelle (467 m)
Coordinates:
DD
47.796004, 9.035882
DMS
47°47'45.6"N 9°02'09.2"E
UTM
32T 502687 5293628
w3w 
///indent.prescription.grated

Destination

Parkplatz unterhalb der Ruine Alt-Bodman

Turn-by-turn directions

Ausgangspunkt unserer Wanderung ist der Wanderparkplatz unterhalb der Ruine Alt-Bodman (627m). Über mehrere Serpentinen schlängelt sich der schmale Fußweg hinauf zur Ruine Burg Alt-Bodman und zur neuen Burg Frauenberg (592m). Es ist ein steiler Weg nach oben, aber sehr lohnenswert. Wir werden durch die Ruine, die Burg Frauenberg und die wunderschöne Aussicht auf den See und in den Hegau entschädigt.

Am Frauenberg beginnt der Fußweg, der uns wieder an den Wanderparkplatz zurückbringt. Wir gehen weiter bergab und biegen links ab in die Kaiserpfalzstraße. Es geht weiter gerade aus und an der Kapelle rechts weg. Am Segelclubgelände und an der Sporthalle vorbei geht es zum Ortsausgang. Dort biegen wir rechts ab in das Landschaftsschutzgebiet. Nach der Brücke halten wir uns rechts und nach einer längeren Strecke stoßen wir auf die B34. Wir gehen ein kleines Stück nach links und überqueren diese und wandern zwischen den Häusern einen kleinen, steilen Fußweg hinauf auf den Spittelsberg (447m). Dort oben gibt es außer einem Picknickplatz einen wunderschönen Ausblick auf den Bodensee und das gegenüberliegende Bodman. Unser Weg geht rechts weg und nach der Gaststätte links hoch. Wir halten uns immer geradeaus und wandern zunächste zwischen Obstplantagen hindurch und dann in den Wald hinein. Später treffen wir auf eine Kreuzung an der links ein Teerweg bergab führt. Diesen gehen wir bis zur Ortschaft Espasingen (411m). Am Kreuz biegen wir links ab und die nächste wieder links. Wir biegen dann rechts ab und dann links in die Seestraße. Weiter nach rechts in den Rosenweg. Wir überqueren die Bundesstraße und biegen nach links ab. Nach den Lagergebäuden rechts weg. Wir überqueren die Eisenbahnlinie. Auf dem Feldweg biegen wir nach einer Weile links ab und stoßen nach der Kläranlage auf eine Kreisstraße, die wir überqueren und dann rechts abbiegen. Weiter geht es nach der Brücke links weg Richtung Bodman (406m). Am Ortseingang nach links und dann abbiegen in die Straße Neustückern. Nach rechts geht es am Segelclubgelände vorbei. Wir gehen schräg nach links und treffen auf eine Kapelle, wo wir links abbiegen in die Kaiserpfalzstraße. Wir biegen bald links ab in die Seeuferstraße. Vorbei am Rathaus geht es dann nach rechts am Torkel vorbei und wieder links in die Kaiserpfalzstraße. Auf der rechten Seite stoßen wir bald auf das neue Schloss. Wir gehen die Kaiserpfalzstraße an der Schule vorbei zurück und biegen nach einer längeren Strecke nach links ab zum Wanderparkplatz hinauf zu unserem Ausgangspunkt.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Bushaltestelle Bodman Kapelle, von dort die Friedhofstraße bis zum Startort Wanderparkplatz

Parking

Wanderparkplatz oberhalb des Friedhofes in Bodman

Coordinates

DD
47.796004, 9.035882
DMS
47°47'45.6"N 9°02'09.2"E
UTM
32T 502687 5293628
w3w 
///indent.prescription.grated
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Festes Schuhwerk empfehlenswert

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
16.3 km
Duration
5:00 h
Ascent
406 m
Descent
406 m
Public-transport-friendly Circular route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view