Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking Route recommended route

Natura Trail Mindelsee

· 3 reviews · Hiking Route · BodenSeeWest
Responsible for this content
Westlicher Bodensee Verified partner  Explorers Choice 
  • Mindelsee
    Mindelsee
    Photo: Daniela Dietsche, Daniela Dietsche, NaturFreunde Baden
m 500 450 400 14 12 10 8 6 4 2 km Markelfingen Bahnhof Mindelseeried
Eine Wanderung auf dem Bodanrück durch Streuobstwiesen, naturnahe Buchenwälder und Feuchtwiesen mit wunderschönen Aussichten auf den Untersee, den Mindelsee und den Hegau. Naturerleben pur!
easy
Distance 14.1 km
5:00 h
165 m
165 m
454 m
395 m

Die Panoramawanderung führt zum und rund um den Mindelsee. Das Naturschutzgebiet Mindelsee gehört zu den ältesten Deutschlands. Die Vielfalt an Lebensräumen bedingt eine Vielfalt an seltenen Tier- und Pflanzenarten. So beherbergt das Gebiet alleine mehr als 20 Orchideenarten und über 2000 Tierarten.

Der Natura Trail Mindelsee der Naturfreunde führt durch touristisch weniger genutzte Bereiche und verspricht somit auch in der Hauptsaison Ruhe und Erholung sowie ein intensives Naturerleben.

Profile picture of Daniela Dietsche
Author
Daniela Dietsche
Update: November 11, 2019
Difficulty
easy
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
454 m
Lowest point
395 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 9.74%Dirt road 45.52%Nature trail 21.65%Path 15.49%Road 5.83%unknown 1.72%
Asphalt
1.4 km
Dirt road
6.4 km
Nature trail
3 km
Path
2.2 km
Road
0.8 km
unknown
0.2 km
Show elevation profile

Rest stops

Markelfingen Bahnhof

Tips and hints

Den Natura Trail Flyer mit vielen spannenden Infos insbesondere zur Natur am Trail bekommen Sie kostenfrei im Naturfreundehaus Bodensee.

Start

NaturFreundehaus Bodensee (397 m)
Coordinates:
DD
47.732617, 9.015123
DMS
47°43'57.4"N 9°00'54.4"E
UTM
32T 501133 5286582
w3w 
///psychiatry.manipulates.theoretical
Show on Map

Destination

NaturFreundehaus Bodensee

Turn-by-turn directions

Der Rundweg beginnt und endet am Naturfreundehaus Bodensee in Markelfingen. Die Straße oberhalb des Naturfreundehauses wird überquert, dann auf dem Fahrradweg kurz rechts und weiter links den Berg hinauf zum ersten Ausblickspunkt nach ca. 300m. Oberhalb des Bauernhofes in den Feldweg nach links, den nächsten Weg nach rechts und nach ca. 100m erneut nach links. Dem Weg in einer s-förmigen Schleife folgend wird die Straße überquert. Nach ca. 200m trifft man auf Markelfingens Wasserspeicher, von wo aus man einen herrlichen Rundumblick über den Untersee, den Hegau, sowie einen Teil des Mindelseebeckens genießen kann. Der Weg führt in den alten Ortsteil von Markelfingen. Am Wegkreuz links bergab und am Ende des Weges in die Kaltbrunner Straße nach rechts. Weiter geradeaus über den Mühlbach zur Kapelle. Hinter der Kapelle in den Weg nach rechts abgebogen (an der Schautafel „Die Blumenwiese“), überquert man weiter geradeaus die B33. Hier weitet sich der Blick über den Mindelsee. Der Weg führt bergab ins Naturschutzgebiet. (Variante 2: Hier rechts abbiegen und am Ende des Weges wieder nach rechts, weiter bei *) Der Mindelsee wird linksherum umrundet. Zurück auf dem ursprünglichen Weg die nächste Möglichkeit rechts, nach ca. 600 m weiter der scharfen Linkskurve folgend (alternativ führt in der Kurve rechts ein für Kinderwagen ungeeigneter, kürzerer Weg durch den ufernahen, naturbelassenen Auwald). Der Weg trifft auf eine kleine Straße, hier rechts zum Dürrenhof und später zum Hirtenhof. Der Aufstieg wird mit schönen Ausblicken über den Mindelsee belohnt. Am Hirtenhof bei der Schautafel „Naturschutzgebiet Mindelsee“ den Weg rechts bergab, der durch Riedflächen, Streuwiesen und über den Krebsbach führt. Nach der 90°-Kurve nach links den kleinen Pfad rechts durch eine Birkenallee. Im Weiteren rechts halten Richtung Markelfingen durch einen herrlichen Buchenwald am Südufer des Sees entlang. (*) Markelfingen wird immer geradeaus durchquert bis zum Bahnhof in direkter Nähe zum Bodensee. Dort gelangt man auf dem kleinen Pfad seeseitig der Gleise („Lifepfad“) nach links zurück zum Naturfreundehaus.

 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem seehas (30 Minuten Takt) zum Bahnhof Markelfingen. Von dort 10-15 Minuten zum Naturfreundehaus Bodensee.

Getting there

Von der A81 kommend auf die B 33 Abfahrt Markelfingen. Nach ca. 1 km links zum Naturfreundehaus Bodensee.

Parking

Direkt am Naturfreundehaus Bodensee. Kostenfrei.

Coordinates

DD
47.732617, 9.015123
DMS
47°43'57.4"N 9°00'54.4"E
UTM
32T 501133 5286582
w3w 
///psychiatry.manipulates.theoretical
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Natura Trails- Wandern&Naturerben. Vielfalt erhalten, Silberburg-Verlag, 2016. ISBN 978-3-8425-1455-3 Natura Trail Mindelsee, NaturFreundehaus Bodensee, August 2011

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Festes Schuhwerk wird empfohlen. Der Weg durch die Birkenallee östlich des Mindelsees ist insbesondere nach längeren Regenfällen oft matschig.

Einkehrmöglichkeiten nur am Anfang und Ende der Tour. Denken Sie also an ausreichend Verpflegung!


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.3
(3)
Heiko Rau
June 12, 2021 · Community
When did you do this route? June 12, 2021
Christopher Kohn
May 10, 2020 · Community
Reine Gehzeit ca. 3 h mittleres Tempo. Auf dem Hinweg hört man oft die Bundesstraße. Deshalb nur 4 Sterne. Ansonsten eine sehr schöne Runde.
Show more
When did you do this route? May 10, 2020
Photo: Kohn Christopher, Community
Photo: Kohn Christopher, Community
Photo: Kohn Christopher, Community
Daniela Bräu
June 18, 2018 · Community
Die Runde war klasse. Bei den kleinen Stich zum See, ist eine schöne Badestelle. Wir haben auf den Rückweg, den Waldweg genommen, da lagen einige Baumstämme auch auf den Weg. Aber als Fußgänger kommt man gut rum.
Show more
Auf den Rückweg vom Mindelsee
Photo: Community

Photos from others


Reviews
Difficulty
easy
Distance
14.1 km
Duration
5:00 h
Ascent
165 m
Descent
165 m
Highest point
454 m
Lowest point
395 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available Geological highlights Botanical highlights Flora and fauna Insider tip

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
  • 2 Waypoints
  • 2 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view